You are here
Startseite > New > Virgins – Film im Rahmen des Film- und TV-Festivals SERET

Virgins – Film im Rahmen des Film- und TV-Festivals SERET

Virgins - Foto: © Pyramide Films

Virgins - Foto: © Pyramide Films

Das Festival SERET fand erstmals 2012 in London statt. Es gibt einen Überblick über die Vielfalt des israelischen und jüdischen Lebens in Film und Fernsehen, ohne politisch oder religiös wertend zu sein.
Aufgrund seines Erfolges wurde die Veranstaltung auch nach Amsterdam und Santiago de Chile transportiert. Seit drei Jahren kann man es auch in Berlin erleben.
Außer im Kant-Kino werden die Festivalfilme auch im Central Kino, Movimento und Babylon Berlin gezeigt.
Programm als Pdf


Virgins
Seret Film Festival – 4. bis 11.Oktober 2018
Dienstag, 9. Oktober 2018, 20 Uhr | Tickets: 12 €, ermäßigt 9 €
Hebräisch mit deutschen oder englischen Untertiteln | Regie: Keren Ben Rafael

Kant Kino | Kantstr. 54, 10627 Berlin | www.yorck.de

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.