You are here
Startseite > New > The Chinese Life of Uli Sigg

The Chinese Life of Uli Sigg

Fang Lijun in "Uli Sigg"

Fang Lijun in "The Chinese Life of Uli Sigg" - Foto: T&C Film

Der Film thematisiert das Leben des Unternehmers, Diplomaten und Kunstsammlers Uli Sigg.

In der Zeit der wirtschaftlichen Öffnung Chinas nach Mao wurde er als Unternehmer und Wirtschaftsexperte ins Land gerufen. Der gebürtige Schweizer hat in dieser Zeit eine wesentliche Rolle gespielt. 1980 wendete sich der Kunst zu und trug über Jahre hinweg die bedeutendste Sammlung chinesischer Gegenwartskunst zusammen.


The Chinese Life of Uli Sigg
Premiere mit dem Künstler Ai Weiwei, Michael Schindhelm (Regisseur) und Uli Sigg
Sonntag, 30. April 2017, 12 Uhr | Tickets: 14 €

Cinema Paris | Kurfürstendamm 211 | 10719 Berlin-Charlottenburg | www.cinema-paris.de

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.