You are here
Startseite > New > Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin

Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin

Taschenlampen Tour im Aquarium © Zoo Berlin

Taschenlampen Tour im Aquarium © Zoo Berlin

Um 18 Uhr geht das Licht aus, und das Aquarium Berlin läd zu einer geheimnisvollen Führung im Dunkeln ein. Unerwartete Geräusche ertönen in den abendlichen Räume, das Geäst in den Terrarien raschelt, die Becken gluckern vor sich her, ungleichmäßiges Plätschern aus allen Ecken. Mit Taschenlampen gehen die Besucher in menschenleeren Räumen auf Entdeckungsreise umgeben vom Reich des Wasser.

Der Schutz der Nacht lockt die geheimnisvollen Tiere aus ihren Verstecken, die sich tagsüber in Höhlen und Nestern verkriechen. Mächtige Welse und Muränen ziehen ihre Bahnen, Schlangen begeben sich auf die Jagd, Skorpione wuseln lebendig umher, Zipfelkrötenfrösche beginnen ihr nächtliches Konzert.

Erfahrene Zooschul-Guides begleiten die Besucher durch die Dunkelheit und führen sie zu den besten Beobachtungsplätzen. Die Taschenlampen-Tour im Aquarium Berlin ist ein außergewöhnliches Erlebnis während der dunklen Jahreszeit, an das man sich lange erinnern wird.


Taschenlampen-Tour

Donnerstag, 9. Februar 2017 | jeweils 18.15 Uhr
Dauer eineinhalb Stunden
Tickets: 20 €

Öffnungszeiten: 1. Januar – 31. Dezember, 9 bis 18 Uhr

Aquarium Berlin | Budapester Straße 32 | 10787 Berlin-Charlottenburg | www.aquarium-berlin.de

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.