You are here
Startseite > People > Udos Kitchen Library

Udos Kitchen Library

Koch Udo Knörlein© Kitchen Library

Koch Udo Knörlein | Foto: © Kitchen Library

Am 15. März eröffnet ein neues Restaurant. Udo Knörlein, 33 Jahre jung, startet mit einem vielversprechenden Konzept für Gourmets. Nach 10 Jahren Ausbildung und Angestelltenverhältnis wagt er sich in die Selbständigkeit. Als Koch hat er schon an vielen wichtigen Stationen gearbeitet und seine Kunst verfeinert. Eine Ausbildung in einem kleinen Hotel in seiner fränkischen
Heimatstadt Bamberg sorgt für eine bodenständige, solide Basis. In einer große Hotelküche in Stuttgart, und in einem guten Gourmetrestaurant in einem idyllischen Kurort in der Schweiz hat Udo Knörlein die Kür entdeckt. Zwei weitere Stationen haben ihn bestärkt: ein kleines, sehr innovatives Restaurant in Zürich und schließlich ein Trendlokal in Berlin Mitte.

Das Restaurant Kitchen Library wird nun sein Herzensprojekt und Traumprojekt, welches alle Überzeugungen, welche er als Koch besitzt, vereinen soll. Wichtigster Grundsatz ist die Ehrlichkeit und Authentizität seiner Küche. Gekocht wird mit einem hohen Anspruch an die Perfektion: Bodenständige Küche – oder von der Gourmetküche inspiriert. Sein Foodblog zeigt Ideen und die von Udo Knörlein ausgewählten Prinzipin seines Schaffens: AUTHENTIC FOOD BLOG kitchenlibrary.weebly.com.

Speckbrot  © Kitchen Library
Speckbrot | Foto: © Kitchen Library

Restaurant Kitchen Library zeigt die Grundidee eines gemütlich, rustikalen Ambientes. Das Bücherregal gehört zum Programm. Die Vielfalt der Kochbücher lässt kulinarische Vielfalt erahnen. Das gepflegte Gespräch über Genuß und Kulinarik kann zugleich inspiriert werden. In den über zweihundert persönlich gesammelten Kochbüchern aus aller Welt darf auch vom Gast geschmökert werden. Gourmets und Stammgäste werden das noch zu schätzen wissen.

Gebackener Ziegenkäse mit Blüten © Kitchen Library
Gebackener Ziegenkäse mit Blüten | Foto: © Kitchen Library

Udo Knörleins Küche beschreibt man wohl am Besten als „Authentic Kitchen“. Gekocht wird nach dem „Nose to Tail Konzept“. Das ganze Tier wird verarbeitet, von der Schnauze bis zur Schwanzspitze. Ein bodenständiges Konzept, das auch Gastronomie eher „unbeliebte“ Stücke verarbeitet, welche nach der richtigen Zubereitung wunderbar schmecken. Udo Knörlein will damit altbewährte und etwas vergessene Küchenpraxis wiederbeleben.

Für die Küche werden hochwertige & nachhaltige Produkte verwendet. Vom Honig bis zum Gemüse wird regional und direkt aus Brandenburg eingekauft. Selbstverständlich wird vom Brot bis zum fermentierten Gemüse alles selbst hergestellt. Das Bier und Crafts-Biere stammen aus kleineren Brauereien aus Berlin und Umgebung. Zu länderthematischen und vegetarischen Menüs können passende Weine und Biere serviert werden. Das Dreigang-Menü steht ab 47 € auf der Karte – eine solide und angemessene Preislage.

Udo Knörlein sagt ganz unprätetiös, worum es ihm geht: „Am Ende ist es nur der Geschmack der zählt!“.

Eröffnung: 15. März 2016 | 17 Uhr | Reservierung empfohlen

Restaurant Kitchen Library | Bleibtreustrasse 55 | www.kitchen-library.de

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.