You are here

Berlin Berlin – ein Hochlied auf die Goldenen Zwanziger Jahre

Berlin Berlin - Die große Show der goldenen 20er Jahre

"Berlin Berlin" lässt die Glitzerwelt des großen Revuetheaters wieder aufleben: eine prunkvoller Ausstattung, glitzernde Paillettenkleider, Tanz im atemberaubenden Tempo, schlagfertige Conférenciers, Gesangs- und Kabaretteinlagen. Eine Welt voller Glanz und Glamour breitet sich vor dem Publikum aus und vermittelt das damalige Lebensgefühl der Aufbruchsjahre, einer Zeit ohne Grenzen, in der alles

David Friedman Generations Quartet & Martina Barta

David Friedman Generations Quartet

David Friedman Generations Quartet Der amerikanische Vibraphonist, David Friedman, stellt an dem Abend im A-Trane seine neue CD vor. "Generations" bezieht sich auf die Zusammensetzung seiner Band. Friedmann feierte im März diesen Jahres seinen 75. Geburtstag und steht auf der Bühne mit seinen jungen Kollegen, die Pianistin Clara Haberkamp, der Kontrabassist

Menschen im Hotel

Menschen Im Hotel, Thomas Georgi und Svenja Otto

Vicki Baums absoluter Bestsellerroman „Menschen im Hotel“ wurde mehrfach verfilmt. In einer Inszenierung der Vagantenbühne werden die Figuren des Romans zum Leben erweckt. Spielorte sind die Vagantenbühne und das Hotel Savoy Berlin. Mehr dazu ist in der Charlottenburg Wilmersdorf Zeitung zu finden. jeweils sonntags, 1.12. | 8.12. | 15.12. |

Classy Classics mit dem Gauthier Dance Ensemble

„Classy Classics" Ohad Naharin, DECADANCE

„Classy Classics“ feiert Meisterstücke des zeitgenössischen Tanzes. Die Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart zeigt Darbietungen von den weltbekannten Choreografen William Forsythe, Eric Gauthier, Marco Goecke, Ohad Naharin und Cayetano Soto. Das junge Ensemble "Gauthier Dance" zählt sechzehn vielseitige Tänzerpersönlichkeiten, die ihr Können unter der Leitung des Choreographen, Tänzers und Musikers

Between Art & Fashion. Fotografien von Carla Sozzani

Lillian Bassman - A report to Skeptics, Suzy Parker, for Harper´s Bazaar

Carla Sozzani war früher Chefredakteurin der italienischen Elle und Vogue. Sie hat über viele Jahre Fotografien gesammelt, die sie seit 1990 auch in ihrer Mailänder Galerie ausgestellt hat. Ihre persönliche Freundschaft mit Helmut Newton mündet 2018 in der Präsentation der Sozzani-Sammlung in der Helmut Newton Stiftung, die unter dem

7. Berliner Art Week 2018

Berliner Art Week 2018

Ein bedeutendes Ereignis zeitgenössischer Kunst ist die Art Week Berlin. In diesem Jahr findet sie bereits zum 7. Mal statt. Die Künstlerszene der Hauptstadt läd Besucher zu ihrem reichhaltigen und vielfältigen Programm während fünf Tagen ein. Contemporary Art, Vernissagen, Ausstellungen, Künstlerfilme, Preisverleihungen und Sonderveranstaltungen - mit diesem reichhaltige Programm

„Sommergäste“ von Maxim Gorki im Deutschen Theater

Sommergäste im Deutschen Theater

Das Stück von Maxim Gorkis ist ein Klassiker und in einer Neuinszenierung am Deutschen Theater zu sehen. Es besitzt heute wie zu Lebzeiten des Schriftstellers eine hohe Aktualität. Es konfrontiert unsere heutige Überflussgesellschaft mit den damaligen Symptomen der Dekadenz. Schauplatz ist das Landhaus von Rechtsanwalt Bassow und seiner Frau Warwara. Zur

Orchester Benjamin Franklin in der Auenkirche

Orchester Benjamin Franklin - © OBF

Das OBF ist ein Orchester von Musikbegeisterten verschiedener Berufe. Das Orchester wurde 1996 als Klinikorchester gegründet. Seit 2008 sind wir unabhängig und organisieren uns selbst. Der Eintritt zu den Konzerten ist immer kostenlos. Die Solisten sind öfters auch Mitglieder des Orchesters. Programm: Ouvertüre zu Don Giovanni von W. A. Mozart Symphonie Nr.2

Della Miles und DJ San Gabriel im Quasimodo

Della Miles - Ausschnitt aus dem Youtube Film "Skyfall"

Della Miles ist in Houston in Texas geboren und ist Kind eines Jazzpianisten. In jungen Jahren zog Della Miles nach Los Angeles, wo die Musikindustrie auf sie aufmerksam wurde und sie für die Hauptfigur „Ella“ in dem Michael Jackson Musical „Sisterella“ begeisterte. Anfangs arbeitete Miles unter anderem als Whitney Houstons Background-Sängerin.

Virgins – Film im Rahmen des Film- und TV-Festivals SERET

Virgins - Foto: © Pyramide Films

Das Festival SERET fand erstmals 2012 in London statt. Es gibt einen Überblick über die Vielfalt des israelischen und jüdischen Lebens in Film und Fernsehen, ohne politisch oder religiös wertend zu sein. Aufgrund seines Erfolges wurde die Veranstaltung auch nach Amsterdam und Santiago de Chile transportiert. Seit drei Jahren kann

Top
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖ (Hinweis schließen)