You are here
Startseite > New > Ein Abend, zwei Konzerte: Peter Weniger und Don Grusin

Ein Abend, zwei Konzerte: Peter Weniger und Don Grusin

Peter Weniger

Peter Weniger Foto: presse

Der Saxophonist, Komponist und Produzent Peter Weniger ist seit Oktober 1999 Professor der Universität der Künste Berlin und lehrt an dem international renommierten Jazz-Institut Berlin. „Being part in the act of creation“ – mit diesem Credo ist er in zahlreichen musikalischen Projekten verschiedenster Genres tätig. Er ist bereits mit zahlreichen namenhaften Künstlern auf der Bühne gewesen, darunter Größen wie David Friedman, Lionel Richie, Django Bates und viele mehr.

Seine Musik ist durch hohe Emotionalität und brillante Virtuosität gekennzeichnet. Er versucht das Neue mit dem Alten zu verbinden und geht dabei ganz eigene Wege. Dabei konzentriert er sich besonders auf Rhythmus, Melodie und Harmonie in der Musik.

Don Grusin ist eine US Ikone, Ausnahmekünstler an Piano und am Keyboard. Er wuchs in einer Musikerfamilie auf, sein Vater war ein Geiger klassischer Musik und sein älterer Bruder ist der Jazzpianist Dave Grusin.
Don konzentriert sich auf die Richtung Fusion- und Smooth Jazz und mischt in diesen Stil seine eigenen Latin-Elemente.


TWO.CONCERTS.ONE.NIGHT
Peter Weniger | Don Grusin
Freitag, 23. März 2018, 21 Uhr

International Jazz-Club A-Trane Berlin | Bleibtreustraße 1 / Pestalozzistraße | 10625 Berlin | www.a-trane.de

Top