You are here
Startseite > New > Dantons Tod in der Schaubühne

Dantons Tod in der Schaubühne

Foto: Gianmarco Bresadola

Vincent Redetzki, Paul Maximilian Schulze, Daniel Mühe, Monika Freinberger, Jonas Dassler, © Foto: Gianmarco Bresadola

In seinem neuen Stück nimmt Peter Kleinert Georg Büchners Drama als Ausgangspunkt, um sich mit einer politischen Frage auseinanderzusetzen. Kann man ein gerechtes System durchsetzen, in dem alle Menschen in Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit zusammenleben? Welchen Preis hat der Kampf, für ein solches utopisches System zu kämpfen?

Den historischen Hintergrund des Dramas bildet die Französische Revolution. Der Held Danton schaut desillusioniert auf die Grausamkeiten, welche die hohen Ideale der Revolution mit Blut besudelt haben. Er setzt sich für eine neue politische Ordnung ein, die die Menschlichkeit und seine eigenen Privilegien verteidigt.

Das Stück ist eine Koproduktion der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin und dem Théâtre National de Bretagne Rennes. Die Regie führt Peter Kleinert.


Die Schaubühne am Lehniner Platz liegt direkt am Kurfüstendamm und ist eins der größten und bekanntesten Theater Berlins. Seit 1981 residiert die Schaubühne in dem markanten früheren Kinobau von Erich Mendelssohn.

Das Theater versteht sich als ein Laboratorium avangardistischer Theaterkunst.
Jedes einzelne Stück trägt eine einmalige und unverwechselbare Handschrift höchster Regiekunst. Experimentierfreude und Perfektionismus wetteifern in den Stücken der Schaubühne miteinander, in denen auch eine große Neugierde auf neue Formen des modernen Theaters lebt.

Auch im Ausland ist die Schaubühne bekannt als ein führendes deutschsprachiges Theater.
Die Inszinierung „Hamlet“ unter der Regie von Thomas Ostermeier ist eine Koproduktion mit dem Festival Athen und dem Festival d’Avignon.


Dantons Tod
Drama von Georg Büchner

Mittwoch, 27. September 2017, 19.30 Uhr
Donnerstag, 28. September 2017, 19.30 Uhr

Tickets an der Abendkasse

Schaubühne am Lehniner Platz | Kurfürstendamm 153 | 10709 Berlin | www.schaubuehne.de

Top