You are here
Startseite > New > 25 Jahre A-Trane: zwei Konzerte, ein Abend

25 Jahre A-Trane: zwei Konzerte, ein Abend

Detroit Gary Wiggins - Foto: © Anja Gsottschneider, 2015

Detroit Gary Wiggins - Foto: © Anja Gsottschneider, 2015, cc-by-sa-4.0

Anlässlich des 25jährigen Bestehens des beliebten Jazz-Clubs treten am 10. September zwei bekannte Musiker im A-Trane auf.

Eb Davis wird auch „Botschafter des Blues“ genannt. Er ist stattliche 72 Jahre alt, international bekannt und eigentlich Amerikaner, von Geburt aber auch in seinem Herzen. Er kam vor über 30 Jahre im Aufrag der US-amerikanischen Regierung nach in die deutsche Hauptstadt. Als Kommikationschef sollte er zwischen den Allierten vermitteln. Damals hatte er auch seine ersten musikalischen Auftritt im östlichen Berlin. Als Mitglied der amerikanische Militärband trat er in einer Kaserne in Karlshorst auf. Viele der anwesenden Soldaten und Offiziere aus Russland und der ehemaligen DDR hörten wohl zu ersten Mal überhaupt in ihrem Leben Blues-Musik.

Der Saxophonist Gary Wiggins kommt aus Detroit und ist seit mehr als zwanzig Jahren eine feste Größe in der Berliner Jazz- und Blues-Szene. Aus Detroit zog er nach Chicago, dort spielte er mit Blues Legenden wie Lefty Dizz, Sunnyland Slim, Sugar Blue, Aron Burton, Angela Brown, und Johnny Littlejohn. Gary Wiggins zählt zu den Berliner Spitzen-Musikern und bringt besten Jazz und Soul in den Club.


Eb Davis & The Super Band | Gary Wiggins Band
25 YEARS A-TRANE CELEBRATION

Sonntag, 10. September 2017, 21 Uhr, Einlass 20 Uhr

International Jazz-Club A-Trane Berlin | Bleibtreustraße 1 / Pestalozzistraße | 10625 Berlin | www.a-trane.de

Top