You are here
Startseite > Locations > Aquarium Berlin

Aquarium Berlin

Bodenguckerfische im Aquarium Berlin - © Frederic Schweizer

Das größte Schauaquarium in Europa ist unweit des Bikini Haus in der Budapester Straße zu finden. Markanter Treffpunkt an Sonnentagen ist der Ammonitenbrunnen auf dem Olof-Palme-Platz, unmittelbar vor dem Eingang zum Aquarium Berlin.

Das Aquarium Berlin lohnt auch einen separaten Besuch, etwa an Regentagen. Es ist aber auch im Rahmen eines Zoobesuchs vom Gelände des Zoos her zu besuchen.
Hinter den historischen Fassaden verbirgt sich eines der artenreichsten und modernsten Schauaquarien der Welt, das die Vielfalt von Pflanzen und Tierwelt in den Flüssen und Meeren unserer Erde erlebbar macht.


Die besondere Attraktion:
Schaufütterungen

Gaviale (in der Krokodilhalle): Dienstag und Freitag, 11 Uhr
Arapaimas, Pacus & Riesenhaiwelse Montag und Donnerstag, 13.30 Uhr
Haie, Makrelen & Tarpune: Montag und Donnerstag, 14 Uhr
Haie & Muränen: Montag und Donnerstag, 14.30 Uhr

Änderungen vorbehalten.

Das Aquarium Berlin ist an 365 Tagen im Jahr von 9 – 18 Uhr geöffnet.
Am 24. Dezember schließt das Zoo-Aquarium bereits um 14 Uhr.

Aquarium Berlin | Budapester Straße 32 | 10787 Berlin | www.aquarium-berlin.de

Top