You are here
Startseite > 2017 > Januar

13. Internationales Orgelimprovisationsfestival

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche © sceene.berlin

Das Orgelimprovisationsfestival findet mittlerweile jedes Jahr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin unter der Leitung von Prof. Wolfgang Seifen statt. Handwerk und Spontanität stehen im Mittelpunkt der künstlerischen Interpretation der Konzerte. Die Orgel ist im Bereich der "klassischen" Musik seit langem das einzige Instrument, auf dem noch improvisiert wird. Viele kennen die Orgelimprovisation

Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg 2017

Kirchentag Berlin 2017

Alle zwei Jahre wird der Kirchentag fünf Tage lang in einer ausgewählten Stadt Deutschlands gefeiert. In diesem Jahr geht Berlin eine Partnerschaft mit der Lutherstadt Wittenberg ein, die diesmal ein großes Jubiläum feiert. Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther laut historischer Aufzeichnungen seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des

Premiere: Der fliegende Holländer

Der fliegende Holländer - Foto: ©: Thomas Jauk

"Der fliegende Holländer" ist die Geschichte eines mysteriösen Seefahrers und rastlosen Wanders, der auf der Suche nach der ihn erlösenden Frau ist. Er trifft sie in Form der Senta, die ebenfalls fremd und heimatlos ist. Auch sie sehnt sich nach einer männlichen Figur, die aus dem Stoff ihrer Träume und

Aufguss – Komödie von René Heinersdorff

Aufguss: Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann, René Heinersdorff

Alles spielt sich an einem Wochenende im Wellness-Bereich des 5-Sterne-Hotels Klostermühle ab. Dieter ist ein erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-made-Man. Er möchte seine Lebensgefährtin Mary mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen. Dafür muß er seine ganzen Überredungskünste einsetzen. Lothar ist Chef einer Kinderklinik und wünscht sich ein besonderes Geschenk. Mit viel

Ausstellung: POLaRT

Die mexikanische Designmarke POLaRT

Die mexikanische Designmarke POLaRT eröffnet im stilwerk Berlin ihren ersten europäischen Brand Store und präsentiert im ersten Stock seine extravaganten Polymermöbel im Barockstil. Aus diesem Anlass zeigt das Stilwerk imm Foyer eine Ausstellung mit mexikanischem Flair. POLaRT ist eine Tochterfirma von AyC International und tritt somit in die Fußstapfen einer

Così fan tutte

Cosi fan Tutte - © Foto: sceene.berlin

Così fan tutte ist „Die Schule der Liebenden“ - ein Werk, das aus der dritten und letzten Zusammenarbeit von Mozart und Lorenzo da Ponte hervorging. Vier junge Menschen lernen die Liebe kennen. Schon bald lernen sie, dass ihre in der Kindheit erworbenen Werte und Moralvorstellungen sowie klaren Lebenspläne nicht einfach greifen.

ITB 2017: Begegnungen mit fremden Kulturen

ITB Berlin vom 8.-12. 3. 2017: Buntes Fahnenmeer auf dem Hammarskjöldplatz vor dem Palais am Funkturm - Foto: Messe Berlin

ITB Berlin – die drei Buchstaben sind zur magischen Weltmarke der Tourismuswirtschaft geworden. Seit 50 Jahren hat sich die ITB von der einstigen „Internationalen Tourismusbörse Berlin“ zum Leitsystem der globalen Tourismusindustrie entwickelt. Das Internet hat sicher dazu beigetragen, dass man sich vom Umlaut „ö“ und dem deutschen Wort „Börse“ heimlich,

Ausstellung: da! Architektur

Ausstellung: da! Architektur - Foto: © ARCHITEKTUR BERLIN

Die Architektenkammer Berlin zeigt im Frühjahr 2017 ihre 18. Jahresausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ im stilwerk an der Kantstraße in Berlin-Charlottenburg. Zeitgenössischen Bauten, Objekte und Freiräume sind das Thema der diesjährigen Ausstellung. Sie zeigt moderne Bauten aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung in und um Berlin.

Atmos – RAMMSTEIN: PARIS

Atmos - Rammstein: Paris

Der Konzertfilm RAMMSTEIN: PARIS ist das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit größte deutsche Rock-’n’-Roll-Band und fasst die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und klangliches Erlebnis. Während der "Made in Germany"-Tour, im März 2012 drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund Filme von zwei Rammstein-Konzerten in der Bercy Arena

67. Berlinale auch in Charlottenburg

Kim Riedle in "Back for Good" von Mia Spengler - Foto: © Zum Goldenen Lamm

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin stehen vor der Tür. Vom 9. bis zum 19. Februar kommen KünstlerInnen und Filmschaffende aus der ganzen Welt in die Hauptstadt und zeigen ihre  neuesten Produktionen und Vorstellungen. Gespannt und neugierig  erwartet das weltoffene Berliner Publikum das große Kulturereignis, das zu den wichtigsten Events der internationalen

Top